Wer wir sind:

Eine starke Gemeinschaft, offen für alle Frauen, die auf dem Land leben – unabhängig von Alter und Beruf. Wir wollen aktiv das Dorfleben bereichern, gerne auch mit DIR!

Wir leben die Gemeinschaft und setzen uns (auch politisch) für die Bedürfnisse der Frauen im ländlichen Raum ein.

Wir bieten über das Bildungs- und Sozialwerk ds LandFrauenverbandes Südbaden professionelle Weiterbildungen an.

Uns verbindet:

Wir lieben  ein gesundes und selbstbestimmtes Leben auf dem Land, sind neugierig und möchten uns auch weiterentwickeln. Wir möchten etwas bewegen und haben Freude an der Begegnung mit Menschen.

Unsere Ziele:

Wir möchten die Situation der Frauen verbessern und eine gleichberechtigte Mitsprache auf Augenhöhe. Wir glauben daran, das dies mit Hilfe der Förderung und Stärkung der Frau durch Weiterbildungen ermöglicht wird.

Es ist uns wichtig die Lebensqualität im ländlichen Raum zu erhalten und sogar zu verbessern.

Als Frauen vom Land stehen wir hinter unseren Landwirten. Um unsere heimische Landwirtschaft zu stärken unterstützen wir den Dialog zwischen Erzeuger und Verbraucher.


Das alles ermöglichen wir durch Weiterbildungen (Seminare, Schulungen, Vorträge), Lehrfahrten, Ausflüge und Gemeinschaft. Wir sind Teil eines starken Netzwerkes und haben regelmäßig die Möglichkeiten zu Begegnungen und Austausch. Wir gestalten das Land und das Leben auf dem Land, das Dorf und dessen Zukunft aktiv mit.


Die LandFrauen setzen sich auch politisch ein. Dazu hat die Arbeitsgemeinschaft der LandFrauenverbände in Baden- Württemberg(Südbaden, Württemberg-Baden und Württemberg- Hohenzollern)  politische Forderungen ausgearbeitet. Diese Forderungen umfassen die Themen Bildung, Familie, ländlicher Raum, Gesundheit, Umwelt, Ehrenamt und Gleichstellung. Sie werden von den einzelnen LandFrauen in den Ortsvereinen, bis in zur politischen Führung getragen. Unter dem Motto: Gemeinsam sind wir stark!